Veranstaltung

imagecdn Veranstaltung

12.11.2019 - 13.11.2019

Systems Engineering Congress

home Veranstaltung  Center for Systems Engineering

meeting Veranstaltung

Dr. Michael Riesener, Center for Systems Engineering

coupon Veranstaltung  Systems Engineering Congress
(Teilkostenübernahme durch das Center System Engineering für immatrikulierte Mitglieder)
Zunehmend komplexe und digital vernetzte Produkte stellen neue Anforderungen an den Produktentwicklungsprozess. Daher muss ein Wandel stattfinden: weg von der dokumentenbasierten Produktentwicklung, hin zu einem integrierten, agilen Produktentwicklungsprozess. Die modellbasierte Systementwicklung (Model-Based Systems Engineering) MBSE ist ein vielversprechender Ansatz, um eine effiziente digitale Vernetzung und agile Produktentwicklung zu ermöglichen. Bereits im Produktentwicklungsprozess kann mit MBSE ein interdisziplinäres Systemmodell als Informationsplattform aufgebaut werden. Die frühzeitige Einbindung bisher heterogener Entwicklungsmodelle der verschiedenen Domänen verspricht Durchgängigkeit und bessere Zusammenarbeit zwischen den Bereichen. Speziell durch die Einbindung der physikalischen Parameterebene birgt das Systemmodell ein großes Potential für die Entwicklung und Optimierung von technischen Produkten. Die durchgängige modellbasierte Produktentwicklung schafft Transparenz über den Entwicklungsprozess und zeigt Zielkonflikte auf. Die intentionale und effiziente Reaktion sehen wir als nötige Schlüsselkompetenz zur Wahrung der Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. Die Modellierung von Anforderungen bis auf Parameterebene und deren funktionale Verknüpfung mit der Produktstruktur ist aus unserer Sicht notwendig, um eine zielgerichtete agile Produktentwicklung zu steuern. weitere Informationen.
imagecdn Veranstaltung

Kontakt

Dolores Gasparovic

Telefon: +49 (0)241 / 80 23612
E-Mail: info@campusforum.de

12.11.2019

Zeit

Programmpunkte

12.00 Check-In & Industrieausstellung
13.00 Begrüßung und Einführung
Dr. Michael Riesener und Dr. Joerg Berroth, Geschäftsführer, Center for Systems Engineering
13.15 Keynote
Prof. Dr. Georg Jacobs, Sprecher, Center for Systems Engineering
14.15 Agiles Systems Engineering
Tim Weilkiens, Vorstand, oose Innovative Informatik eG
14.45 Pitches der Industrieaussteller
15.00 Kaffeepause (Networking, Speakers Corner & Industrieausstellung)
15.30 Systems Engineering @ AIXTRON SE
Dr. Axel Follmann, Senior Manager Technology Development, AIXTRON SE
16.00 Cyber MagicGrid: Towards a Common Systems Engineering Method to Cover a Complete System Development Process
Gauthier Fanmuy, Director Systems Engineering Role Portfolio, Dassault Systèmes
16.30 From Digitization of Engineering towards Model-Based Systems Engineering
Dr. Kai Korthals, Head of Systems Lifecycle Management, CLAAS KGaA
17.00 Networking, Speakers Corner & Industrieausstellung
17.30 Ende des ersten Veranstaltungstages
19.00 Gemeinsame Abendveranstaltung in der Tivoli Business Lounge

13.11.2019

Zeit

Programmpunkte

08.30 Get-Together und Industrieausstellung
09.00 Digital Engineering – Komplexitätsbeherrschung durch modell- und datenbasierte Produktentwicklung
Prof. Dr. Günther Schuh, Direktor, Complexity Management Academy GmbH
10.00 Kaffeepause (Networking, Speakers Corner & Industrieausstellung)
10.30 World Café
11.45 Pitches der Industrieaussteller
12.00 Mittagspause & Industrieausstellung
13.00 Digitaler Zwilling, Plattformen und Apps im Anlagenbau – wie klassischer Maschinenbau und Agile Entwicklung zusammenwachsen
Dr. Eike Permin, COO, SMS digital
13.30 Transformation into Digital Design and Manufacturing
Carsten Strobel, Senior Project Leader Virtual Product Engineering, Airbus
14.00 Digitale Transformation in der Systementwicklung
Dr. Stefan Kriebel, Head of Projects Electric Powertrain, BMW Group
14.30 Kaffeepause (Networking, Speakers Corner & Industrieausstellung)
15.00 Exkursion zum Werk der e.GO Mobile AG
17.00 Ende der Veranstaltung

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:



 

 


Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:
Weitere Optionen:
Der Gesamtpreis beträgt:
Bitte beachten Sie, dass die Rechnung von unserem Partner, dem Campus Forum GmbH, gestellt wird.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.

Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:


* Pflichtfelder, ** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands


  oder