Veranstaltung

imagecdn Veranstaltung

07.10.2020

Künstliche Intelligenz in Entwicklung und Produktion

home Veranstaltung
Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen

meeting Veranstaltung
Dr.-Ing. Christian Dölle
coupon Veranstaltung

Künstliche Intelligenz in Entwicklung und Produktion (895.00 €)

Künstliche Intelligenz ist längst in unserem Alltag angekommen. Digitale Spracherkennungsassistenten wie Amazon Alexa, maschinelle Übersetzungssysteme wie Google Translator oder teilautonomes Fahren auf unseren Straßen sind Anwendungen geworden, mit denen bereits viele Menschen täglich in Berührung kommen. Das beweist, Künstliche Intelligenz ist keine Zukunftsvision mehr! Dennoch zögern produzierende Unternehmen bisweilen mit der Implementierung dieser Technologie. Was hindert Sie an der Umsetzung in Ihrem Unternehmen?
Vor allem im industriellen Kontext ergeben sich durch eine stetig wachsende Datenverfügbarkeit sowie verbesserte Analysemöglichkeiten erhebliche Potenziale zur Produktivitätssteigerung durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz. Der Fokus liegt hierbei insbesondere auf den Unternehmensbereichen der Forschung und Entwicklung (F&E) und der Produktion.
In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen der Anwendung von Künstlicher Intelligenz kennen. Weiterhin liegt der Fokus der Veranstaltung insbesondere auf Use-Cases aus dem Bereich der Entwicklung sowie der Produktion. Das Ziel des Seminars ist es konkrete Anwendungsmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz innerhalb der Unternehmen identifizieren und bewerten zu können.

Programm
Die eintägige Veranstaltung vermittelt Grundlagen der Anwendung von Künstlichen Intelligenz im Kontext von Entwicklung sowie Produktion. Der Fokus liegt darauf, ein Verständnis für Potenziale und Use-Cases von Künstlicher Intelligenz innerhalb des eigenen Unternehmen aus Anwendungssicht zu erhalten, um zielgerichtet KI-Aktivitäten planen und umsetzen zu können.

Durch das Seminar…
  • ... Lernen Sie die notwendigen Grundlagen von Künstlicher Intelligenz für produzierende Unternehmen kennen.
  • ... Lernen Sie Potenziale zur Produktivitätssteigerung durch Künstliche Intelligenz kennen.
  • ... Lernen Sie Use-Cases aus der F&E und der Produktion kennen.
  • Lernen Sie die Grundlagen kennen, um eigene Use-Cases innerhalb ihres Unternehmens identifizieren und zielgerichtet umsetzen zu können.
  • imagecdn Veranstaltung

    Kontakt

    Eva Schug

    Telefon: +49 (0)241 / 80 23612
    E-Mail: info@campusforum.de

    07.10.2020

    Zeit

    Programmpunkte

    09:00 – 09:30 Begrüßung und Einführung
    09:30 – 10:30 Vortrag | Künstliche Intelligenz im Kontext produzierender Unternehmen
    10:30 – 10:45 Networkingpause
    10:45 – 11:45 Entwicklung von Use-Cases für Künstliche Intelligenz
    11:45 – 12:45 Gemeinsames Mittagessen
    12:45 – 13:45 Workshop | Anwendungsfelder von Künstlicher Intelligenz 
    13:45 – 14:45 Vortrag | Anwendung von Künstlicher Intelligenz in Entwicklung und Produktion
    14:45 – 15:15 Networkingpause
    15:15 – 16:15 Praxisbeispiel | Implementierung von Künstlicher Intelligenz
    16:15 – 16:45 Wrap-up
    16:45 – 18:00 Optional: Individuelle Fragestunde nach Absprache mit den Teilnehmern

    Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:




    Ihre gewählten Positionen:

    Veranstaltung:
    Weitere Optionen:
    Der Gesamtpreis beträgt:


    Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.

    Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:


    * Pflichtfelder, ** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands


      oder  
         


    Ihre Daten werden durch die Campus Forum GmbH erhoben. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Campus Forum GmbH.