Veranstaltung

imagecdn Veranstaltung

08.-10.11.2022 (Web-Seminar) & 15.-17.11.2022 (Präsenz)

RWTH Aachen Campus Zertifikatkurs Chief Digital Officer | Blended Learning

home Veranstaltung

Campus Forum GmbH

meeting Veranstaltung

Prof. Dr.-Ing. Günther Schuh
Prof. Dr. rer. pol. Frank Piller

coupon Veranstaltung RWTH Aachen Campus Zertifikatkurs Chief Digital Officer

Web: 08.-10. November 2022 und Präsenz: 15.-17. November 2022
Die Digitale Transformation stellt Unternehmen aktuell vor vielfältige Herausforderungen. Die Neu- und Weiterentwicklung digitalisierter Prozesse, digital augmentierter Produkte und Dienstleistungen sowie ganz neuer Geschäftsmodelle erfordert in vielen Fällen ein Umdenken. Zu viele, teils hochkomplexe Fragestellungen existieren, zu kurzzyklisch sind Märkte und Technologien, als dass mit dem bewährten „business as usual“ auf die anstehenden Veränderungen sinnvoll reagiert werden könnte. Als Reaktion auf diese Herausforderungen wird aktuell in vielen Unternehmen die Position eines Chief Digital Officers (CDO) geschaffen dessen Aufgabe es ist, den digitalen Wandel im Unternehmen zu beherrschen, voranzutreiben und die vielfältigen Chancen in ökonomischen Erfolg zu verwandeln. Konkret geht es um die Evaluation und Einführung neuer Technologien, die strategische Entwicklung des Geschäftsmodells und die stetige Transformation des Unternehmens hin zu einem erfolgreichen Anbieter auf digital geprägten Märkten. Der RWTH Aachen Campus Zertifikatkurs Chief Digital Officer richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die mit der Implementierung von Industrie 4.0 im Unternehmen betraut sind.


Gemeinsam mit Experten aus Industrie und Wissenschaft erarbeiten Sie Antworten auf Fragen wie:

  • Welches sind die wichtigsten digitalen Trends und Technologien, die Ihr Geschäft zukünftig beeinflussen?

  • Welcher Handlungsdruck entsteht für Ihr Unternehmen durch Digitalisierung?

  • Mit welchen Strategien kann der Chief Digital Officer den digitalen Transformationsprozess des Unternehmens durchführen?

Die Bündelung der Verantwortung für die strategische Konzeption und Umsetzung der digitalen Transformation in der Position des Chief Digital Officers verspricht ein effektives und effizientes Herangehen an die Herausforderungen und Chancen unserer Zeit. Gleichzeitig erfordert sie ein umfassendes Wissen und Verständnis für die vielschichtigen Aspekte der Digitalen Evolution.

imagecdn Veranstaltung

Kontakt

Campus Forum GmbH

Telefon: +49 (0)241 / 80-23612
E-Mail: info@campusforum.de

08.11.2022

Zeit Programmpunkte
Exzellenz in Digitalisierung
09.00 Das Profil des CDO
Prof. Dr. Frank T. Piller, TIME der RWTH Aachen University
10.00 Pause
10.15 Eröffnungscase: Herausforderungen digitale Transformation in einem Weltmarktführer
Prof. Dr. Frank T. Piller, TIME der RWTH Aachen University
10.45 Pause
11.00 Daten monetarisieren: Subskriptionsmodelle auf Basis skalierbarer Plattformen
Prof. Dr. Günther Schuh, Werkzeugmaschinenlabor WZL an der RWTH Aachen
12.30 Ende


09.11.2022

Zeit Programmpunkte
Data Excellence für produzierende Unternehmen
09.00 Ein Framework der Digitalisierung
Christian Gülpen, TIME der RWTH Aachen
10.00 Pause
10.15 Daten nutzbar machen: KI Use Cases in der Entwicklung
Dr. Christian Dölle, Werkzeugmaschinenlabor WZL an der RWTH Aachen
10.45 Pause
11.00 Schneller und besser Entscheiden: Digitaler Zwilling der Produktion
Andreas Gützlaff, Werkzeugmaschinenlabor WZL an der RWTH Aachen
12.30 Ende


10.11.2022

Zeit Programmpunkte
Unternehmerische und individuelle Resilienz
09.00 Management von Resilienz: Umgang mit Unvorhergesehenem
TIME der RWTH Aachen
10.00 Pause
10.15 Digitales Resilienzmanagement
TIME der RWTH Aachen
10.45 Pause
11.00 Führung in Zeiten von Unsicherheit - Resilienz als Persönlichkeitseigenschaft
Dr. Nina Sauermann, Campus Forum GmbH
12.30 Ende


15.11.2022

Zeit Programmpunkte
08.30 Anreise
08.45 Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Günther Schuh, Werkzeugmaschinenlabor WZL an der RWTH Aachen
09.45 Kaffeepause
10.15 Industrie 4.0 als Befähiger einer digitalisierten und nachhaltigen Produktion - Einführung
Prof. Dr. Günther Schuh, Werkzeugmaschinenlabor WZL an der RWTH Aachen
12.00 Mittagspause
13.00 Industrie 4.0 als Befähiger einer digitalisierten und nachhaltigen Produktion - Workshop & Use Case Bewertung
Andreas Gützlaff, Werkzeugmaschinenlabor WZL an der RWTH Aachen
15.00 Unternehmensbesuch
  15 Minuten Zertifikat-Quiz
ab 18.00 Abendessen


16.11.2022

Zeit Programmpunkte
08.30 Digital Business Model Innovation – (Plattform-) Geschäftsmodelle systematisch entwickeln
Prof. Dr. Frank T. Piller, TIME der RWTH Aachen University
09.45 Kaffeepause
10.15 Designing Digital Business Models und Smart Services – Teil 1/2
Prof. Dr. Frank T. Piller & Christian Gülpen, TIME der RWTH Aachen
12.00 Mittagspause
13.00 Designing Digital Business Models und Smart Services – Teil 2/2
Christian Gülpen, TIME der RWTH Aachen
14.30 Kaffeepause
15.00 Blockchain Technologie und Anwendungen im Bereich der Datenökonomie und Datensicherheit
Prof. Dr. Wolfgang Prinz, Fraunhofer FIT
  15 Minuten Zertifikat-Quiz
ab 18.00 Vertikale Domführung und Abendessen


17.11.2022

Zeit Programmpunkte
08.30 Leadership im digitalen Zeitalter
Prof. Dr. Jürg Manella, Universität St. Gallen
10.45 Change Management und Zertifikat-Quiz
TIME der RWTH Aachen
11.45 Pause
12.00 Industrievortrag
13.00 Abschlussrunde, Zertifikatverleihung, Mittagsimbiß
TIME der RWTH Aachen & WZL der RWTH Aachen

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:





Die Veranstaltung wird teilweise digital durchgeführt. Um Ihnen bei einer digital Teilnahme einen Zugang zum Online-Portal erstellen zu können, benötigen wir eine personalisierte E-Mail-Adresse. Im Online-Portal finden Sie die Unterlagen zum Seminar sowie die Einwahldaten zur Veranstaltung bei einer digitalen Teilnahme.

Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:
Weitere Optionen:
Der Gesamtpreis beträgt:


In der Teilnahmegebühr sind Veranstaltungsunterlagen und -verpflegung inbegriffen, nicht aber die Kosten für Übernachtung sowie An- und Abreise.
Bitte zahlen Sie diese Gebühr erst nach Erhalt der Rechnung.
Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden 100,- € für den Verwaltungsaufwand berechnet.
Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:


* Pflichtfelder,
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands


  oder  
     

Parkticket


Weitere Informationen:

Die RWTH Aachen hat auf ihren Parkflächen eine Parkraumbewirtschaftung eingeführt. Dies bedeutet, dass Sie für Ihren Besuch einer unserer Veranstaltungen ein Parkticket für die Parkzone U benötigen, sofern Sie mit eigenem PKW oder Leihwagen anreisen. Die entsprechenden Parkflächen finden Sie auf dem Zentralparkplatz Forckenbeckstraße (detaillierte Anfahrtsbeschreibung in Ihrer Anmeldebestätigung oder unter WZLforum-Anfahrt; bitte geben Sie "Forckenbeckstraße, 52074 Aachen" in Ihr Navigationsgerät ein). Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen, ob Sie es benötigen, können Sie sich bis zur Veranstaltung ein .Parkticket nachbestellen.

Aufgrund der Bauarbeiten des RWTH Aachen Campus ist die Verkehrs- und Parkplatzsituation rund um unser Gelände stark beeinflusst. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.

Aufgrund der Bauarbeiten des RWTH Aachen Campus ist die Verkehrs- und Parkplatzsituation rund um unser Gelände stark beeinflusst. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.