Veranstaltung

imagecdn Veranstaltung

26.10.2022

Seminar Battery Engineering & Safety

home Veranstaltung

Production Engineering of E-Mobility Components PEM der RWTH Aachen

meeting Veranstaltung

Prof. Achim Kampker, PEM der RWTH Aachen
Dr.-Ing. Heiner Heimes, PEM der RWTH Aachen

coupon Veranstaltung Seminar Battery Engineering & Safety
Die Elektrifizierung des Antriebsstrangs ist ein fundamentaler Wandel in der Automobilbranche und stellt etablierte Unternehmen vor große Herausforderungen. Insbesondere durch den Einzug des Hochvoltspeichers in das Fahrzeug werden grundlegende Fragen in der Entwicklung aufgeworfen. Dazu zählen unter anderem Sicherheitsfragen, die sich entlang des gesamten Entwicklungsprozesses des Hochvoltspeichers stellen. Den Teilnehmern des Seminars werden in Fachvorträgen Entwicklungsherausforderungen, bestehende Gefahren mit entsprechenden Maßnahmen und aktuelle sowie zukünftige Trends aufgezeigt. Zudem werden die Inhalte im Rahmen einer anschaulichen Tour durch die anwendungsnahe Infrastruktur der RWTH Aachen verdeutlicht.
imagecdn Veranstaltung

Kontakt

Dolores Gasparovic

Telefon: +49 (0)241 / 80 23612
E-Mail: info@campusforum.de

26.10.2022

Zeit Programmpunkte
09:00 – 09:15 Begrüßung
Dr. Heiner Heimes, PEM der RWTH Aachen
09:15 – 09:45 Aufbau und Herausforderungen eines Batteriesystems
Dr. Heiner Heimes, PEM der RWTH Aachen
09:45 – 10:15 Anforderungen an eine Batterie aus Kundensicht
Niklas Kisseler, M.Sc., PEM der RWTH Aachen
10:15 – 10:30 Pause
10:30 – 11:00 Modellierung und Simulation von Batterien
Jonas Gorsch, M.Sc., PEM der RWTH Aachen
11:00 – 11:30 Integration des Batteriesystems ins HV-Boardnetz
Janis Vienenkötter, M.Sc., PEM der RWTH Aachen
11:30 – 12:00 Normen & Standards in der Batterietechnik
Konstantin Sasse, M.Sc., PEM der RWTH Aachen
12:00 – 13:00 Mittagessen
13:00 – 13:30 Funktionale Sicherheit und Betriebsstategien von Batterien
Nima Ghandily, M.Sc., PEM der RWTH Aachen
13:30 – 14:00 Produktmerkmale zur Sicherheit von Batterien
Benedikt Späth, M.Sc., PEM der RWTH Aachen
14:00 – 14:30 Zertifizierungsprozess von Batteriesystemen
Christoph Humpisch, M. Sc, TÜV Rheinland Automotive Component Testing GmbH
14:30 – 14:45 Pause
14:45 – 15:15 Batteriezelltechnologien der Zukunft
Moritz Frieges, M.Sc., PEM der RWTH Aachen
15:15 – 15:45 Trends im Bereich der Batteriesysteme
Tobias Robben, M.Sc., PEM der RWTH Aachen
15:45 – 16:15 Transfer zum eLab der RWTH Aachen
16:15 – 17:15 Führung durch das eLab der RWTH Aachen
Konstantin Sasse, M.Sc., PEM der RWTH Aachen
17:15 – 17:45 Get together

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:




Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:
Weitere Optionen:
Der Gesamtpreis beträgt:

In der Teilnahmegebühr sind Veranstaltungsunterlagen und -verpflegung inbegriffen, nicht aber die Kosten für Übernachtung sowie An- und Abreise.
Bitte zahlen Sie diese Gebühr erst nach Erhalt der Rechnung.
Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden 100,- € für den Verwaltungsaufwand berechnet.
Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:


* Pflichtfelder,
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands


  oder  
     

Parkticket


Weitere Informationen:

Die RWTH Aachen hat auf ihren Parkflächen eine Parkraumbewirtschaftung eingeführt. Dies bedeutet, dass Sie für Ihren Besuch einer unserer Veranstaltungen ein Parkticket für die Parkzone U benötigen, sofern Sie mit eigenem PKW oder Leihwagen anreisen. Die entsprechenden Parkflächen finden Sie auf dem Zentralparkplatz Forckenbeckstraße (detaillierte Anfahrtsbeschreibung in Ihrer Anmeldebestätigung oder unter WZLforum-Anfahrt; bitte geben Sie "Forckenbeckstraße, 52074 Aachen" in Ihr Navigationsgerät ein). Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen, ob Sie es benötigen, können Sie sich bis zur Veranstaltung ein .Parkticket nachbestellen.

Aufgrund der Bauarbeiten des RWTH Aachen Campus ist die Verkehrs- und Parkplatzsituation rund um unser Gelände stark beeinflusst. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.

Aufgrund der Bauarbeiten des RWTH Aachen Campus ist die Verkehrs- und Parkplatzsituation rund um unser Gelände stark beeinflusst. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.