Veranstaltung

imagecdn Veranstaltung

31.07.2023 - 01.08.2023

Intensivkurs: Strategieentwicklung im Werkzeugbau - Wettbewerbsfähigkeit langfristig sichern

home Veranstaltung

WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH

meeting Veranstaltung

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Boos, WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH

coupon Veranstaltung Intensivkurs - Strategieentwicklung im Werkzeugbau - Wettbewerbsfähigkeit langfristig sichern
(WBA-Community-Bonus 30% | Für Premium-Partner kostenfrei)
Die Strategie bestimmt die zukünftige Ausrichtung eines Werkzeugbaus und entscheidet über Erfolg und Misserfolg. Geschäftsführer:innen und Führungskräfte tragen die Verantwortung, nicht nur eine erfolgversprechende Strategie zu entwickeln, sondern diese auch gezielt in die Praxis umzusetzen. In diesem Kurs werden daher am ersten Tag u. a. ein Vorgehen zur strukturierten Strategieentwicklung, die operative Strategieumsetzung sowie aktuelle Technologietreiber und Differenzierungsmöglichkeiten im Werkzeugbau aufgezeigt.

Themen

  • Strukturierte Entwicklung einer Strategie
  • Operative Umsetzung der Strategie – vom Management bis auf den Shopfloor
  • Datenbasierte Dienstleistungen und Geschäftsmodelle
  • Aktuelle Technologietreiber im Werkzeugbau
  • Automatisierung und adaptive Prozessketten
  • Anwendungen in der WBA und im Fraunhofer IPT

Methoden

  • Ermittlung der Wettbewerbssituation
  • Definition der strategischen Ziele
  • Erarbeitung des strategischen Programms
  • Auslegung von Automatisierung
  • Gestaltung adaptiver Prozessketten
imagecdn Veranstaltung

Kontakt

Katrin Woldt-Schlemermeyer

Telefon: +49 (0)241 / 80 23612
E-Mail: info@campusforum.de

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:



* WBA-Community-Bonus 30%
** Für Premium-Partner kostenfrei

Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:
Weitere Optionen:

Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:


* Pflichtfelder,
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands


  oder  
     

Die Rechnung wird ihnen per E-Mail zugestellt.
Sofern die Rechnung nicht an Ihre oben eingetragene E-Mailadresse gehen soll, aktivieren Sie die alternative Rechnungsadresse und tragen dort die entsprechende E-Mailadresse ein.