Veranstaltung

imagecdn Veranstaltung

22.10.2019

Industrie 4.0 live erleben - Hands-on vom Konzept zur Anwendung

home Veranstaltung  Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen

meeting Veranstaltung

Dr. Jan-Philipp Prote

coupon Veranstaltung

Industrie 4.0 live - Hands-on vom Konzept zur Anwendung (625.00 €) Frühbucherpreis

„Der Begriff ist einfach, doch das Konzept ist hochkomplex. Nicht alle haben die ganze Tragweite erfasst.“ Dieses Zitat von Prof. Henning Kagermann, Präsident der Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V., fasst die Problematik vieler produzierender Unternehmen gut zusammen: Entscheidungsträgern fällt es schwer, die Ideen von Industrie 4.0 auf konkrete Ziele für ihre Organisation herunterzubrechen. So bleiben große Potentiale des Paradigmenwechsels in der konkreten Umsetzung ungenutzt. Denn, welche ersten Schritte müssen auf dem Weg zu Industrie 4.0 bewältigt werden? Welcher Aufwand ist bei der Implementierung gerechtfertigt? Und welche langfristigen Ziele sind dabei zu verfolgen? Das Ziel des Seminars ist daher die Verbindung von theoretischem Verständnis und praktischer Anwendung. Die vielseitigen Facetten von Industrie 4.0 sollen tiefgehend verstanden und in einer 1.600m² großen Demonstrationsfabrik live erlebt werden. Zusätzlich entwickeln die Teilnehmer mit ihrem neu erworbenen Wissen eine erste spezifische Umsetzungsstrategie für ihr Unternehmen. Durch eine „Industrie 4.0 – Positionsbestimmung“ und die Erarbeitung von Technologieansätzen entsteht, angeleitet durch Experten des WZL, eine erste teilnehmerspezifische Roadmap, die gemeinsam mit der Seminargruppe diskutiert wird.

Seminarkonzept

Prof. Dr.-Ing. Günther Schuh

imagecdn Veranstaltung

Kontakt

Eva Schug

Telefon: +49 (0)241 / 80 23612
E-Mail: info@campusforum.de

22.10.2019

Zeit

Programmpunkte

09.00 Begrüßung und Einführung
  • Erwartungen an das Seminar
  • Aktuelle Herausforderungen der Industrie 4.0
09.30 Einführung und Voraussetzungen von Industrie 4.0 – die Aachener Perspektive
  • Rolle von Lean als Voraussetzung für Industrie 4.0
  • Geschäftsmodelle in Zeiten von Industrie 4.0
10.00 Kaffeepause
10.15 Veränderungsbedarf entlang des Produktlebenszyklus erkennen
  • Identifkation relevanter Einflussfaktoren
  • Anwendung geeigneter Analyseverfahren
10.45 Guided Tour Demonstrationsfabrik Aachen
  • Tour durch die durchgängige digitalisierte Produktionsinfrastruktur der Demonstrationsfabrik DFA
11.30 Gemeinsames Mittagessen
12.30 Impulsvortrag: Gestaltung einer agilen Organisation der Produktion
13.00 Workshop: Industrie 4.0 live umsetzen
  • Konzeptionierung von Industrie 4.0 Use-Cases
  • Hands-on Umsetzung der Use-Cases in der Demonstrationsfabrik DFA
14.30 Kaffeepause
14.45 Impulsvortrag: Apps in der Produktion
15.15 Workshop: Steigerung der Transparenz durch Apps
  • Konzeptionierung einer App Anwendung für die Produktion
  • Hands-on Umsetzung der prototypischen App
16.45 Abschluss und Feedback

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:

 



Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:
Weitere Optionen:
Der Gesamtpreis beträgt:


Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.

Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:


* Pflichtfelder, ** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands


  oder  
     

Parkticket


Weitere Informationen:

Die RWTH Aachen hat auf ihren Parkflächen eine Parkraumbewirtschaftung eingeführt. Dies bedeutet, dass Sie für Ihren Besuch einer unserer Veranstaltungen ein Parkticket für die Parkzone U benötigen, sofern Sie mit eigenem PKW oder Leihwagen anreisen. Die entsprechenden Parkflächen finden Sie auf dem Zentralparkplatz Forckenbeckstraße (detaillierte Anfahrtsbeschreibung in Ihrer Anmeldebestätigung oder unter WZLforum-Anfahrt; bitte geben Sie "Forckenbeckstraße, 52074 Aachen" in Ihr Navigationsgerät ein). Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen, ob Sie es benötigen, können Sie sich bis zur Veranstaltung ein Parkticket nachbestellen.

Aufgrund der Bauarbeiten des RWTH Aachen Campus ist die Verkehrs- und Parkplatzsituation rund um unser Gelände stark beeinflusst. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.