Veranstaltung

imagecdn Veranstaltung

03.07.2019

Methodenseminar Smart Complexity Management

home Veranstaltung  Complexity Management Academy GmbH

meeting Veranstaltung

Dr. Lukas Budde, Complexity Management Academy

coupon Veranstaltung  Methodenseminar Smart Complexity Management
Entscheidungen basieren meist auf Erfahrungswissen trotz hoher Unsicherheiten über die Konsequenzen, die damit verbunden sind. Doch immer mehr Daten sind mittlerweile über Produkte, Prozesse und Kunden zum gesamten Produktlebenszyklus verfügbar. Oft wird das Potenzial der Daten jedoch nicht genutzt, da ein Einzelner von der Anzahl und Vielfalt an Daten überfordert wird und nicht weiß, wie und welche Daten er für das Unternehmen sinnvoll nutzen kann. Im Seminar lernen die Teilnehmer deshalb verschiedenste Auswertungsmethoden (Data Mining, Künstliche Intelligenz etc.) sowie Tools kennen, die sie für bestimmte ausgewählte Entscheidungssituationen einsetzen können. Sowohl anhand von Praxisbeispielen, als auch durch eine selbständige Anwendung an ausgewählten Use-Cases (z.B. Portfolioentscheidungen, Produktionsentscheidungen) können sie Potenziale von datenbasierten Entscheidungen bewerten und eigene Anwendungsmöglichkeiten im Unternehmen identifizieren.
imagecdn Veranstaltung

Kontakt

Milena Towalski

Telefon: +49 (0)241 / 80 23612
E-Mail: info@campusforum.de

03.07.2019

Zeit

Programmpunkte

09.00 Begrüßung und Einführung
09.15 Steigende Datenkomplexität
10.30 Kaffeepause
10.45 Datenbasiertes Komplexitätsmanagement
11.30 Praxisbeispiele
12.00 Gemeinsames Mittagessen
13.00 Identifikation von Use-Cases anhand von Anwendungsbeispielen
14.30 Kaffeepause
15.00 Anwendung ausgewählter Use-Cases
16.30 Zusammenfassung und Ausblick
17.00 Ende der Veranstaltung

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:

 

 



Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:
Weitere Optionen:
Der Gesamtpreis beträgt:


Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.

Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:


* Pflichtfelder, ** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands


  oder