Veranstaltung

imagecdn Veranstaltung

Seminar

Seminar Globale Produktion

Optimieren Sie Ihr Produktionsnetzwerk standortübergreifend! Erfahren Sie in unserem Seminar, wie Sie die globale Produktion optimal planen und relevante Tools nutzen, um die richtigen Entscheidungen zu treffen. So haben Sie die Möglichkeit, Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und die Nachhaltigkeit Ihres Unternehmens zu fördern.

5. November 2024
RWTH_Piktogramm_PDF Veranstaltung
RWTH_Piktogramm_Dokumente Veranstaltung
Melden Sie sich hier online an. Eine vorläufige telefonische Reservierung ist ebenfalls möglich. Sollte die schriftliche Anmeldung jedoch nicht bis eine Woche vor der Veranstaltung bei uns eingegangen sein, so behalten wir uns vor, Ihren vorläufig reservierten Platz zu vergeben.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
Anmeldung
RWTH_Piktogramm_Eurozeichen Veranstaltung
Kursgebühr
Die Teilnahmegebühr beträgt 795,- EUR.

In der Teilnahmegebühr sind Veranstaltungsunterlagen und -verpflegung inbegriffen, nicht aber die Kosten für Übernachtung sowie An- und Abreise.
Bitte zahlen Sie diese Gebühr erst nach Erhalt der Rechnung.
Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden 100,- € für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

RWTH_Piktogramm_GPS Veranstaltung
Veranstaltungsort
Die Veranstaltung findet im
Cluster Produktionstechnik,
Campus-Boulevard 30,
52074 Aachen
statt.
DB Veranstaltungsticket

Programminformation

05.11.2024

Zeit Programmpunkte
9:00-9:45 Einführung in die Gestaltung exzellenter Produktionsnetzwerke
  • Einführung in den RWTH Campus
  • Vorstellung der Teilnehmenden
  • Erwartungen an das Seminar
  • Herausforderungen globaler Produktionsnetzwerke
Alexander Schollemann, WZL der RWTH Aachen
9:45-10:15 Netzwerkstrategie und Standortrollen
  • Entwicklung und Umsetzung der Netzwerkstrategie
  • Definition standortspezifischer Entwicklungspfade
Alexander Schollemann, WZL der RWTH Aachen
10:45-11:15 Gestaltung von Produktionsnetzwerken
  • Vom Status Quo zur optimierten Netzwerkstruktur
  • Verknüpfung von Daten und Intuition
Benedict Janssen, WZL der RWTH Aachen
11:15-11:45 Koordinationglobaler Produktionsnetzwerke
  • Netzwerkkoordination und unterschiedliche Koordinationsformen im Netzwerk
  • Aktive Gestaltung des Zentralisierungsgrads
Benedict Janssen, WZL der RWTH Aachen
12:45-13:45 Planspiel: „MioriNetwork Design“
  • Gestaltung eines effizienten Produktionsnetzwerks
  • Anwendung des Softwaretools zur Entscheidungsgrundlage
13:45-14:15 Praxisbeitrag
14:15-14:45 Make or Buy-Entscheidungen
  • Strategisch eund wirtschaftliche Entscheidungsaspekte
  • Aspekte des Lieferantenmanagements
Thilo Walter, WZL der RWTH Aachen
15:15-15:45 Praxisbeitrag
15:45-16:15 Nachhaltigkeitsbewertung in Produktionsnetzwerken
  • Ökologische Nachhaltigkeitsbewertung im Netzwerk
  • Einfluss von Allokationsentscheidungen auf den Ressourcenverbrauch
Lukas Hauser, WZL der RWTH Aachen

Veranstaltungsinformationen

Das praxisorientierte Seminar "Globale Produktion" bietet Ihnen eine umfassende Einführung in die Planung und Gestaltung von Produktionsnetzwerken. Es verbindet relevante theoretische Grundlagen mit praktischen Anwendungen anhand von realen Beispielen. Inhaltliche Schwerpunkte des Seminars sind unter anderem Standortrollenkonzepte, die Gestaltung globaler Produktionsnetzwerke, Best Practice Strategien und Change Management. Das Ziel des Seminars ist es, Ihnen die Fähigkeit zu vermitteln, standortübergreifende Produktion effektiv zu planen und zu gestalten.
Ansprechpartner:in
imagecdn Veranstaltung

Dolores Gasparovic

Telefon: +49 (0)241 / 80 23614
E-Mail: info@wzlforum.rwth-aachen.de

Zielgruppe

FuehrungEntscheidungstraeger Veranstaltung

Themenfelder


  • Netzwerkstrategie und Standortrollen
  • Datenbasierte Standortauswahl
  • Koordination globaler Netzwerke
  • Nachhaltigkeitsbewertung in Produktionsnetzwerken
  • Make or Buy Entscheidungen

Referenzen

"Die Veranstaltung war sehr informativ." Teilnehmer:innenfeedback
"Gutes Update über aktuelle Themen bzgl. Globale Produktion." Teilnehmer:innenfeedback
"Informativ im Bereich globale Einflüsse." Teilnehmer:innenfeedback

Anmeldung

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:





Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:
Weitere Optionen:
Der Gesamtpreis beträgt:
Bitte beachten Sie, dass die Rechnung von unserem Partner, der WZLforum gGmbH, gestellt wird.

In der Teilnahmegebühr sind Veranstaltungsunterlagen und -verpflegung inbegriffen, nicht aber die Kosten für Übernachtung sowie An- und Abreise.
Bitte zahlen Sie diese Gebühr erst nach Erhalt der Rechnung.
Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden 100,- € für den Verwaltungsaufwand berechnet.
Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:


* Pflichtfelder
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands


  oder  
Für den Fall, dass Sie für die Kommunikation im Rahmen der Veranstaltungsorganisation eine Info- oder Sekretariats-E-Mail-Adresse benutzen, bitten wir Sie, im zweiten Feld eine personalisierte E-Mail-Adresse des Teilnehmenden anzugeben. Sie können selbstverständlich auch in beiden Feldern die gleiche personalisierte E-Mail-Adresse angeben.
     

Die Rechnung wird ihnen per E-Mail zugestellt.
Sofern die Rechnung nicht an Ihre oben eingetragene E-Mailadresse gehen soll, aktivieren Sie die alternative Rechnungsadresse und tragen dort die entsprechende E-Mailadresse ein.


Parkticket


Weitere Informationen:

Die RWTH Aachen hat auf ihren Parkflächen eine Parkraumbewirtschaftung eingeführt. Dies bedeutet, dass Sie für Ihren Besuch einer unserer Veranstaltungen ein Parkticket für die Parkzone U benötigen, sofern Sie mit eigenem PKW oder Leihwagen anreisen. Die entsprechenden Parkflächen finden Sie auf dem Zentralparkplatz Forckenbeckstraße (detaillierte Anfahrtsbeschreibung in Ihrer Anmeldebestätigung oder unter WZLforum-Anfahrt; bitte geben Sie "Forckenbeckstraße, 52074 Aachen" in Ihr Navigationsgerät ein). Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen, ob Sie es benötigen, können Sie sich bis zur Veranstaltung ein .Parkticket nachbestellen.

Aufgrund der Bauarbeiten des RWTH Aachen Campus ist die Verkehrs- und Parkplatzsituation rund um unser Gelände stark beeinflusst. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.

Bitte bestätigen Sie: *(Pflichtfeld)



Ihre Daten werden durch die WZLforum gGmbH erhoben. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der WZLforum gGmbH.